Sie haben noch ein altes Bad und sind nicht mehr zufrieden mit diesem? Sind die Fliesen
mittlerweile veraltet, die Heizung funktioniert nicht mehr so richtig und allgemein können die
Sanitäranlagen mal aufgefrischt werden? Es gibt viele Gründe für ein neues Badezimmer
oder einen Bad Umbau. 3 gute Gründe haben wir hier in diesem Artikel für Sie
zusammengefasst.

Grund Nummer 1: Besseres Raumgefühl

Gerade in älteren Häusern finden sich noch Badezimmer noch Fliesen in einem damals
üblichen Blau- oder Türkis Ton wieder. Das sind eher kalte Farben und erzeugen nicht
unbedingt eine gute Stimmung im Badezimmer. Ein echtes Wellness Gefühl kann da nur
schwer aufkommen. Neue Fliesen und bessere Licht können dem Badezimmer schon einen
neuen Glanz verpassen.

Grund Nummer 2: Alte Badmöbel

Auch wenn vor wenigen Jahren klassische weiße Badezimmerschränke mit verchromten
Griffen noch sehr angesagt werden, sind diese nun wirklich aus der Mode gekommen.
Heutzutage ist ein klassisches weiß mit hochglänzenden Fronten und dunkle Wände sehr
angesagt.

Grund Nummer 3: Alte Technik

Ebenso ist ein Stand-WC heute nicht mehr angesagt. Sie können das Stand-WC mit
einem modernen Hänge-WC mit Wandspülung ersetzen und die veraltete
Rippenheizung durch eine Infrarotheizung ersetzen.